DSGVO Vortrag, Seminare und Schulung

DSGVO Schulung, Seminar, Vortrag, Workshop DSGVO, BDSG, EU-Datenschutzgrundverordnung, DS-GVO, b-tu, btu, HWK Cottbus, Landesärztekammer Brandenburg, Rechtsanwalt David Seiler, externer Datenschutzbeauftragter, Cottbus, Berlin, Leipzig, Dresden, Brandenburg

Weiterer Vortrag, Seminar und Schulung zur DSGVO

Die EU-Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO, ist seit über 2 Jahren in Kraft und seit dem 25.05.2018 zusammen mit dem neuen Bundesdatenschutzgesetz  (BDSG) anzuwenden. Das zweite Datenschutzanpassungsgesetz mit den Anpassungen zahlreicher Bundesgesetze liegt im Entwurf vor, darunter auch einige medizinrechtlich relevante Gesetz, wie das Strahlenschutzgesetz (für Radiologen), Sozialgesetzbuch etc.. In den Medien gibt es zahlreiche Beispiele von Reaktionen auf die DSGVO, die wohl im Wesentlichen aus Angst und Unsicherheit herrühren und dem Datenschutz und dem Ansehen der EU abträglich sind. So freue ich mich, dass ich in einigen weiteren Vorträgen, Seminaren und Schulungen gerade auch im Gesundheitsbereichen mehr Licht ins Dunkel des Dateschutzdschungels bringen kann.

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): Praktische Hinweise für Psychotherapeuten

am 22.11.2018 in der Schinkenhalle in Potsdam vom 17.30 – 21.30 Uhr

Veranstalter OPK | Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer

Mit der EU-Datenschutzgrundverordnung haben Praxisinhaber erweiterte Informationspflichten gegenüber ihren Patienten in der Praxis, Mitarbeiter, Besuchern ihrer Homepage und sonstigen Kontaktpersonen. Patienten müssen darüber informiert werden, wie die Praxis personenbezogene Daten erhebt, verarbeitet oder speichert. In dieser Veranstaltung werden die wichtigsten Informationen rund um die Datenschutzgrundverordnung thematisiert und Hinweise zur Umsetzung gegeben.

Datenschutzbeauftragte/r in Arztpraxen und ärztlich geleiteten Einrichtungen

Fortbildungsveranstaltung der Akademie für ärztliche Fortbildung der  Landesärztekammer Brandenburg in Potsdam am 06. und 07.12.2018 – wobei ich den ersten Tag referieren werden und den zweiten Tage mit Vorträgen zur IT-Sicherheit einleite und abmoderiere.

Inhalt u.a.: Grundprinzipien Datenschutzrecht, Besonderheiten Gesundheitsdatenschutz, strafrechtliches Berufsgeheimnis; DSGVO und Musterdokumente

Aktuelles aus der DSGVO & Datenschutz in der Arztpraxis

Am Mittwoch den 08.05.2019 darf ich von 15 – 17.00 Uhr zu dem u.a. Thema im MVZ Labor  Dr. Reising-Ackermann und Kollegen in Leipzig eine Schulung halten: Datenschutz und ärztliche Schweigepflicht / Berufsgeheimnis; Fotos von Mitarbeitern und Patienten, Organisation im Empfangsbereich, Datenschutz bei Laborauftrag – Einwilligung oder nicht? Facebook und WhatsApp; aktuelle Entwicklungen und Rechtsprechung zur DSGVO.

David Seiler, Rechtsanwalt